Gefundene Beiträge

Wieselwusel und die Ordnung im Chaos

Vor drei Jahren auf der Warschauer Buchmesse fiel mir ein bezauberndes Bilderbuch in die Hand. Ein wildes Farbenspiel in Orange, Türkis und Silber, wohlgeordnet auf zehn Doppelseiten. Jede zeigt ein Bild aus dem Familienalltag und darauf das schönste Durcheinander – polnisch »bałagan«, so auch der Titel des Werks.

Weiterlesen …

| (Kommentare: 0)

Verwendete Schlagworte:

Rezension: Birgit Dankert, Michael Ende. Gefangen in Phantásien

Als Kinder- und Jugendbuchautor ist Michael Ende (1929–1995) auch international ein Begriff, nicht zuletzt wegen der Verfilmungen von Momo und Die unendliche Geschichte. Wie er zum Weltstar wurde, warum er sich gründlich missverstanden fühlte und was sonst noch alles in ihm steckte, erzählt Birgit Dankert in ihrer aktuellen Biografie des Schriftstellers.

Weiterlesen …

| (Kommentare: 0)

Verwendete Schlagworte:

Waldhuhn-Verlag: Zum Making-of eines Bilderbuchs

Kirsten Hinkler und Marc Hartmann haben in Berlin den Waldhuhn-Verlag gegründet und gerade Pantoffelheldeneis mit Sahne veröffentlicht. In ihrem Gastbeitrag geht es darum, wie Gestaltung und Herstellung eines Buchs die Geschichte miterzählen.

Weiterlesen …

| (Kommentare: 0)

Verwendete Schlagworte:

Vom Grenzenüberschreiten

In ihrem zweiten Kinderbuch erzählt Stephanie Hanel die
Geschichten von »Linn im Wald« und »Linn in den Ferien«.
Es geht um Abenteuer, die sich nicht auf den sieben Welt-
meeren abspielen, sondern ganz plötzlich im Alltag, wie es im Nachwort heißt. Und das ist das Aufregende.

Weiterlesen …

| (Kommentare: 0)

Verwendete Schlagworte: